Zwei Damen sitzen auf einer Bank mit Aussicht auf die Berge

Angebote für Senioren/-innen

Schlosscafé Lebendiges Alter

Vor über 50 Jahren wurde der Seniorentreff Fröhliches Alter vom damaligen Bürgermeister Richard Wolf und Frau Leni Rabe- Fischer gegründet.

Viele gemeinsame Nachmittage, Feste, Ferienaufenthalte auf dem Einsiedel und erlebnisreiche Ausflüge in den vergangenen Jahren haben den älteren Einwohner*innen viel Freude geschenkt.

Nachdem Frau Renate Kress und ihr Team in den letzten Jahrzehnten diese wertvolle Arbeit für unsere Älteren im Ort mit sehr viel Engagement durchgeführt hat, finden nun seit Dezember 2023 mit einem neuen Team und einem neuen Namen die Nachmittage im Rittersaal unseres Schlosses statt.

Organisiert und geleitet wird das Schlosscafé Lebendiges Alter von einem Team ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen.

Ansprechpartnerin:

Marie-Luise Bausch, E-Mail: isebausch(at)web.de.

Angeboten werden:

Regelmäßige Nachmittage im wunderschön dekorierten Rittersaal unseres Schlosses mit wechselnden Programmpunkten, bei Kaffee/Tee und leckerem Kuchen um 14.30 Uhr an jedem 2. Mittwoch eines Monats.

Wir singen und spielen und haben sogar ein kleines angepasstes Gymnastikprogramm am Anfang. Der Bogen unserer Programmgestaltung spannt sich von Spielen, Basteln, musikalische, tänzerische und künstlerische Darbietungen von Künstlerinnen und Künstlern aus unserem Ort oder näherer Umgebung bis hin zu Fachvorträgen.

Ein herzliches Willkommen von unserem Team Schlosscafé Lebendiges Alter.




Krankenpflegeverein Kirchentellinsfurt

Der Krankenpflegeverein möchte die öffentliche Gesundheit in Kirchentellinsfurt fördern, indem er vorrangig den Dienst an kranken, pflegebedürftigen und älteren Menschen unterstützt.
Als Förderverein unterstützt er insbesondere die Diakoniestation Härten in ihren Bemühungen für eine fachgerechte Versorgung der Einwohner Kirchentellinsfurts mit Kranken- und Altenpflege sowie mit hauswirtschaftlichen Hilfen und Familienpflege, indem er diese mit finanziellen und ideellen Mitteln fördert.

Darüber hinaus möchte der Krankenpflegeverein mit Informationsveranstaltungen, Schulungen und Angeboten pflegende Angehörige stärken, fördern und entlasten. Hierfür werden zum Beispiel regelmäßige Spielenachmittage im Martinshaus angeboten. Der Verein hat etwa 400 Mitglieder (Stand 2020). Er verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Ansprechpartner/-innen für allgemeine und grundsätzliche Belange sind:

  • 1.Vorsitzende Frau Beate Link, Telefon: 600399
  • 2.Vorsitzende Frau Inge Ebinger, Telefon: 601063
  • Für Fragen zur  Mitgliedschaft und zum Beitrag ist Kassier Markus Schmid-Appelrath, Telefon: 677656, Ansprechpartner








Wei­te­re An­ge­bo­te

In der Ru­brik GenerationenNetzwerk KirchentellinsfurtKirchengemeinden und über die Seite des Kreisseniorenrates Tübingen finden Sie weitere Angebote für Senioren/-innen.

Gerne für Sie da

Ansprechpartner

Heike Heusel

Kinder und Jugend, Obdachlose, Flüchtlinge

07121 9005-27

Heike.Heusel(at)Kirchentellinsfurt.de

Heike Heusel