GenerationenNetzwerk Banner
Wir sind dabei !

Ein GenerationenNetzwerk für Kirchentellinsfurt

Mit der Hilfe des Initiativkreises konnten wir uns für das Förderprogramm „Quartiersimpulse“ qualifizieren und somit den Start für das GenerationenNetzwerk setzen.

Gemeinsam sollen neue Ideen, Konzepte und Projekte für die Themenbereiche „Füreinander Dasein“, „Miteinander Leben“ und „Voneinander Leben“ im Rahmen des Quartiersimpulse-Programms entwickelt und umgesetzt werden.

Ziel ist es Bildungs- und Begegnungsmöglichkeiten zu schaffen, welche Generationen übergreifend Menschen ansprechen und diese nachhaltig im Dorf zu verankern.

Wir freuen uns auf die bevorstehende Zeit mit tollen Ideen, Projekten sowie deren Umsetzungen gemeinsam mit Ihnen, der Einwohnerschaft in Kirchentellinsfurt!


Wollen Sie unser Kirchentellinsfurt mitgestalten?
Dann unterstützen Sie uns bitte, indem Sie den folgenden Fragebogen (PDF) zum Projekt GenerationenNetzwerk bis zum 31.Mai 2024 ausfüllen.

Hier der Link zum Onlinefragebogen.

Bericht zum Forum des GenerationenNetzwerkes Kirchentellinsfurt am 24.04.2024

Raum für Kontaktpflege und Vernetzung

„Füreinander dasein“, „Miteinander leben“ und „Voneinander lernen“, das ist der Grundgedanke des GenerationenNetzwerkes in Kirchentellinsfurt, welches am 24. April 2024 eine Möglichkeit des Austausches in Form eines Forums angeboten hatte. Die Richard-Wolf-Halle war gefüllt mit engagierten Bürgern, vielen guten Ideen und ermöglichte die Vernetzung und Kontaktpflege unter den Engagierten, den Interessierten und den Anwesenden, also voll im Sinne des Projektes. Nach einer kurzen Begrüßung durch Bürgermeister Bernd Haug erfolgte eine kurze Präsentation zum Thema „Demografischer Wandel – was bedeutet das für Kirchentellinsfurt?“. Herr von Kutzschenbach brachte im Anschluss den Anwesenden den Grundgedanken des GenerationenNetzwerkes näher und erklärte ausführlich, warum das Projekt in Kirchentellinsfurt so dringend benötigt wird. Frau Prof. Dr. Barbara Steiner vom Steinbeis-Beratungszentrum Reutlingen wagte einen Blick als „Außenstehende“ auf das Projekt und untermauerte mit ihren Worten die vorangegangenen Beiträge. „Kirchentellinsfurt ist auf dem richtigen Weg“.

Das bestätigten auch die Präsentationen der einzelnen Projektgruppen - aus den Ideen der Auftaktveranstaltung im November 2023 sind mittlerweile konkrete Projekte entstanden, welche auf dem Forum von den einzelnen Projektbegleitern präsentiert wurden.

Folgende Projektgruppen wurden auf dem Forum am 24. April 2024 in der Richard-Wolf-Halle vorgestellt:

„Treffpunkte“, „Nachbarschaftsfeste“, „Miteinander-Füreinander“, „Wunsch-Großeltern“, „Medienbringdienst“, „BürgerTaxi“, „Dorf-App“, „Schlosscafé - Lebendiges Alter“, „Bewegungstreff für Ältere“ – das Projekt „Jugend in Kirchentellinsfurt“ konnte krankheitsbedingt leider nicht vorgestellt werden.

Was alle Projekte verbindet, ist das Ziel, Menschen generationsübergreifend zusammenzubringen, die Bürgerschafft, die Vereine und die Institutionen miteinander zu verbinden und ein gutes Miteinander zu ermöglichen; schließlich soll in Kirchentellinsfurt ein guter Lebensort geschaffen werden, bei dem alle Generationen den Veränderungen durch den demografischen Wandel entgegentreten – und dies gemeinsam! Ganz nach dem Motto des GenerationenNetzwerkes: „Das Einzige, das uns helfen kann, ist das WIR“.

Mit der Frage „Welche Projekte würden Sie gern anstoßen?“, „Wo würden Sie sich gern einbringen?“, konnten auf dem Forum noch weitere Ideen gesammelt werden, diese werden von der Steuerungsgruppe des GenerationenNetzwerk aufgenommen und als Reminder verschriftlicht. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass nicht alle Projekte gleichzeitig angegangen werden können, wir versichern Ihnen, dass wir allen Ideen Beachtung schenken!

Bürgermeister Bernd Haug bedankt sich nochmals ausdrücklich für das eingebrachte Engagement! Eine weitere Möglichkeit des Austausches in Form eines Forums ist im Herbst 2024 angedacht.

Die Projekte des GenerationenNetzwerkes leben vom Mitmachen! Wir suchen weiterhin nach engagierten Bürgern, die sich mitmachen möchten.

Quartiersimpulse Förderlogo

Gerne für Sie da

Ansprechpartner

Michael Schäfer

Leitung Fachbereich Zentrale Dienste, Personal, Organisation, Kommunalwesen, Senioren

07121 9005-26

Michael.Schaefer(at)Kirchentellinsfurt.de

Michael Schäfer

Yasmin Mai-Schoger

Projektmitarbeiterin Bürgerschaftliches Engagement

07121 9005-25

yasmin.mai-schoger(at)Kirchentellinsfurt.de

Mai-Schoger, Yasmin