Schlossumbau
Das bedeutendste Gebäude in Kirchentellinsfurt erstrahlt noch dieses Jahr in neuem Glanz

Das Große Schloss mit Museum

Sanierung des Großen Schlosses und künftige Nutzung

Das Große Schloss mit Mu­se­um be­fin­det sich der­zeit in einer um­fang­rei­chen Sanierungs-​ und Um­bau­pha­se. Die Fer­tig­stel­lung ist voraussichtlich Mitte 2021.
Parallel zur baulichen Sanierung wird  ein neues Nutzungskonzept erstellt, welches vor allem die künftige museale Nutzung beinhaltet. Im Rittersaal werden weiterhin Veranstaltungen vorgesehen, im 2. Obergeschoss wird das Trauzimmer untergebracht sein.

Das künftige Nutzungskonzept entsteht zurzeit unter Einbindung von externen Fachleuten, darunter dem ehemaligen Leiter der Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg, Herrn Dr. Axel Burkarth, dem Kulturwissenschaftler Frank Lang, sowie dem Kirchentellinsfurter Gestaltungsbüro Hartmaier & Ege. Eine Arbeitsgruppe mit Vertretern aus dem Gemeinderat sowie Herrn Dr. Peter Maier und Herrn Dieter Sommerey begleitet die Erstellung des Nutzungskonzepts.

Das Schloss als Gebäude kann und sollte ein Dach für viele Nutzungen und Nutzer bieten, damit eine intensive Belebung des Gebäudes unter Einbeziehung vorhandener und neuer Akteure erreicht wird. Las­sen Sie sich über­ra­schen, was für ein Schmuck­stück sich in un­se­rer Ge­mein­de für alle Einwohner/-innen entwickelt.


Zum Tag der Städtebauförderung am Samstag, 08.05.2021 finden Sie hier weitere Informationen (PDF).

Logo Städtebauförderung




Die Geschichte des Schlosses

Das Schloss in Kir­chen­tel­lins­furt ist eines der ein­präg­sams­ten und äl­tes­ten Ge­bäu­de des Ortes. Der erste Bau­ab­schnitt des Schlos­ses be­gann um das Jahr 1560 unter Hans Jakob Wid­mann von Müh­rin­gen - aber erst 1586 war von einem "Schloss" die Rede.
Nach dem Ver­kauf des Dor­fes und des Schlos­ses an Würt­tem­berg er­warb Peter Imhof das Schloss und die Schloss­gü­ter. Er führ­te die zwei­te Bau­pha­se durch, die im We­sent­li­chen zu dem führ­te, was auch heute noch zu sehen ist. In den Jah­ren 1984 bis 1988 wurde das Schloss um­fang­reich von der Ge­mein­de re­no­viert.


Das bisherige Museum im Schloss

Die Kul­tur­ge­schicht­li­che Samm­lung im Schloss war ab 1989 für die Öf­fent­lich­keit zu­gäng­lich. Sie war das Er­geb­nis einer lang­jäh­ri­gen Sam­mel­tä­tig­keit und Schen­kung des ver­stor­be­nen Bür­gers Wal­ter Tie­de­mann (1914-1989).  Die Ex­po­na­te, welche während der Sanierung und des Umbaus sorgfältig eingelagert wurden, sind sehr viel­sei­tig und ab­wechs­lungs­reich und werden in das neue Nutzungskonzept eingebunden.


Der Arbeitskreis Schlossmuseumsbetreuer

Dank des großen ehrenamtlichen Engagements rund um das Schloss, insbesondere dem Arbeitskreis der Schlossmuseumsbetreuer mit Herrn Dieter Sommerey war das Schlossmuseum lange Zeit ein beliebtes Ausflugsziel in Kirchentellinsfurt. Die zahlreichen Mit­glie­der des Ar­beits­krei­ses füh­rten mit viel En­ga­ge­ment, Freu­de und Fach­wis­sen durch die Mu­se­ums­samm­lung. Jähr­lich wurden meh­re­re Son­der­aus­stel­lun­gen
zu­sam­men­ge­tra­gen und or­ga­ni­siert. Im Rah­men der Ak­ti­on "Kir­chen­tel­lins­fur­ter Künst­ler und Tüft­ler" wur­den in den letz­ten Jah­ren viele Kunst­wer­ke hei­mi­scher Künst­ler prä­sen­tiert.
 
Auch nach der Wiedereröffnung soll das ehrenamtliche Engagement im Großen Schloss eine zentrale Rolle spielen und wird bei der Erstellung des neuen Nutzungskonzeptes miteinbezogen.


Schloss / Schlossmuseum Kirchentellinsfurt

Schloßhof 9
72138 Kirchentellinsfurt
Gerne für Sie da

Ansprechpartner

Michael Schäfer

Leitung Fachbereich Zentrale Dienste, Personal, Organisation, Kommunalwesen

07121 9005-26

Michael.Schaefer@Kirchentellinsfurt.de

Michael Schäfer

Heike Heusel

Kinder und Jugend, Senioren, Kultur, Obdachlose, Flüchtlinge

07121 9005-27

Heike.Heusel@Kirchentellinsfurt.de

Heike Heusel

Umbau des Großen Schlosses in Kirchentellinsfurt

Luftbild vom Schlossumbau
Bild von Schlossumbau Ansicht Treppenhaus
Ansicht von Schlossumbau
Schlossgasse
Ansicht Schloss von vorne
Blick in den Rittersaal des Schlosses
Ansicht Großes Schloss Fachwerk
Neue Räume im Großen Schloss
Raum im Großen Schloss
Obergeschoss im Schloss
Ausblick aus dem Großen Schloss
Ausblick vom Schloss