Jugendhilfestation "Volksbaenkle"

Jugendhilfestation Volksbänkle

Jonas Klaus und Silke Hänle
In der Gass 33
72138 Kirchentellinsfurt
Telefon:
07121 600040

Jugendhilfsstation"Volksbänkle"

Das "Volksbänkle" ist eine von der Sophienpflege geführte Jugendhilfestation, der das Konzept einer präventiven, gemeinwesenorientierten Jugendhilfe zugrunde liegt. Ziel ist es, junge Menschen aus Kirchentellinsfurt in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung zu fördern und deren Benachteiligung vorzubeugen und zu vermindern. Folgende Aufgabenfelder werden von der Sophienpflege bzw. vom Volksbänkle übernommen:
  • Offene Jugendarbeit
  • Gemeinwesenorientierte Arbeit und Veranstaltungen
  • Soziale Gruppenarbeit (4 Gruppen à 6-8 Kinder)
  • Schulsozialarbeit an der Graf-Eberhard-Schule (Telefon 07121 900317)
Im und vom Volksbänkle werden verschiedene Aktivitäten angeboten:
  • Anlaufstelle und offene Sprechstunde
  • „Blaue Stunde": offener Kinder- und Jugendtreff für 10-14 Jährige freitags von 17- 19 Uhr im Volksbänkle
  • „T-Dance" in Kooperation mit Gemeinde, Schule, verschiedenen Vereinen, Landratsamt Tübingen
  • Faschingsparty in Kooperation mit Schule und kath. Kirchengemeinde
  • „Künstlerdorf": ein Sommerferienprogramm in Kooperation mit der Gemeinde
  • Teilnahme an Weihnachtsmarkt, Dorfstraßenfest, Markungsreinigung

Fragen und Informationen zum aktuellen Angebot erhalten Sie direkt beim "Volksbänkle" (In der Gaß 33, 72138 Kirchentellinsfurt, Tel. 07121 600040).


Ausführliche Informationen finden Sie in dem Jahresbericht der gemeinwesenorientierten Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern
in Kirchentellinsfurt Schuljahr 2016/2017 und Schuljahr 2017/2018.


Jugendbeteiligung in Kirchentellinsfurt ist ebenfalls konzeptionell verankert.

Hier sind die Ergebnisse der ersten Kirchentellinsfurter Jugendumfrage.



Volksbänkle (Skizze Bank)

Gemeinde Kirchentellinsfurt

Rathausplatz 1 | 72138 Kirchentellinsfurt
Telefon: 07121 - 9005-0 | info@kirchentellinsfurt.de