Jump über die Halfpipe

Jugendhilfestation "Volksbänkle"

Das "Volks­bänk­le" ist eine von der So­phi­en­pfle­ge ge­führ­te Ju­gend­hil­fe­sta­ti­on, der das Kon­zept einer prä­ven­ti­ven, ge­mein­we­sen­ori­en­tier­ten Ju­gend­hil­fe zu­grun­de liegt. Ziel ist es, junge Men­schen aus Kir­chen­tel­lins­furt in ihrer in­di­vi­du­el­len und so­zia­len Ent­wick­lung zu för­dern und deren Be­nach­tei­li­gung vor­zu­beu­gen und zu ver­min­dern. Fol­gen­de Auf­ga­ben­fel­der wer­den von der So­phi­en­pfle­ge bzw. vom Volks­bänk­le über­nom­men:

  • Offene Jugendarbeit
  • Gemeinwesenorientierte Arbeit und Veranstaltungen
  • Soziale Gruppenarbeit (4 Gruppen à 6 bis 8 Kinder)
  • Schulsozialarbeit an der Graf-Eberhard-Schule (Telefon 07121 900317)

Im und vom Volks­bänk­le wer­den ver­schie­de­ne Ak­ti­vi­tä­ten an­ge­bo­ten:

  • Anlaufstelle und offene Sprechstunde
  • „Blaue Stunde": offener Kinder- und Jugendtreff für 10-14 Jährige freitags von 17 bis 19 Uhr im Volksbänkle
  • „T-Dance" in Kooperation mit Gemeinde, Schule, verschiedenen Vereinen, Landratsamt Tübingen
  • Faschingsparty in Kooperation mit Schule und kath. Kirchengemeinde
  • „Künstlerdorf": ein Sommerferienprogramm in Kooperation mit der Gemeinde
  • Teilnahme an Weihnachtsmarkt, Dorfstraßenfest, Markungsreinigung

Fra­gen und In­for­ma­tio­nen zum ak­tu­el­len An­ge­bot er­hal­ten Sie di­rekt beim "Volks­bänk­le". Kon­takt­da­ten siehe unten.


Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen fin­den Sie in dem Jah­res­be­richt der ge­mein­we­sen­ori­en­tier­ten Ar­beit mit Kin­dern, Ju­gend­li­chen und El­tern in Kir­chen­tel­lins­furt im Zeitraum 1/2019 - 9/2020 (PDF).

Die Ju­gend­be­tei­li­gung in Kir­chen­tel­lins­furt (PDF) ist eben­falls kon­zep­tio­nell ver­an­kert.

Hier sind die Er­geb­nis­se der ers­ten Kir­chen­tel­lins­fur­ter Ju­gen­d­um­fra­ge (PDF).


Volksbänkle (Skizze von grüner Bank)

Gerne für Sie da

Ansprechpartner

Jugendhilfestation Volksbänkle

Jonas Klaus und Silke Hänle
In der Gass 33
72138 Kirchentellinsfurt
Telefon:
07121 600040