Starkrisikomanagement                                    Öffentliche Auslegung der Starkrisikokarten vom 30.07.2020 bis 18.09.2020

Die Gemeinde führt derzeit das sogenannte Starkregenrisikomanagement nach Leitfaden des Landes Baden-Württemberg durch. Veranlaßt wurde dieses vom Land, nach Katastrophenereignissen wie z.B. das in Braunsbach 2016. Dieses und weitere Ereignisse zeigten eine neue Dimension von Überflutungsgefahren auch außerhalb von Gebieten mit Fließgewässern. Es zeigte sich auch, dass solche Ereignisse generell überall auftreten können und vor allem dann in einer Katastrophe enden, wenn niemand auf diese Gefahren wirklich vorbereitet ist.
Das Starkregenrisikomanagement ist nun dafür gedacht, allen Akteuren die notwendigen Informationen an die Hand zu geben (Informationsvorsorge). Die Starkregengefahrenkarten zeigen beispielsweise wo welche Fließwege zu erwarten sind und wo diese wie tief und mit welcher Geschwindigkeit auftreten können. Damit ist auf Grundlage von Modellrechnungen eine Vorbereitung möglich und es muss nicht auf die tatsächliche Katastrophe gewartet werden, um aus dem Schaden sprichwörtlich klug zu werden.
Für Privatpersonen, Gewerbetreibende usw., also kritische Objekte (im Sinne der o.g. Karten) welche nicht in öffentlichem Interesse stehen, gilt nach Wassergesetz der Eigenschutz. Um diesen zu ermöglichen, stellt die Gemeindeverwaltung im Zuge der Informationsvorsorge die
Starkregengefahrenkarten öffentlich zur Verfügung. So wird jeder Bürger in die Lage versetzt, für sich selbst adäquate Vorsorgemaßnahmen durchzuführen bzw. durchführen zu lassen.
Die Gemeindeverwaltung unterstützt Sie dabei gerne, vereinbaren Sie einen Termin wenn Sie Erläuterungen zu den Starkregenrisikokarten wünschen.
Hierzu können Sie sich gerne an Frau Steinmaier wenden, Tel. 07121/900532 oder iris.steinmaier@kirchentellinsfurt.de.
 
Informationen finden Sie in den folgenden Plänen der Risikoanalyse:
Extremregenereignis
Risikokarte Starkregen


Gemeinde Kirchentellinsfurt

Rathausplatz 1 | 72138 Kirchentellinsfurt
Telefon: 07121 - 9005-0 | info@kirchentellinsfurt.de