Mann liest Zeitung

Gemeindenachrichten

Fahrplanänderungen zwischen Tübingen-Reutlingen/Metzingen vom 12. Nov (ab 22 Uhr)


DB Regio informiert über baubedingte Fahrplanänderungen zwischen Tübingen und Reutlingen/Metzingen sowie zwischen Metzingen und Bad Urach vom 12. Nov (ab 22 Uhr) bis 3. Dez 2021

Bei der bevorstehenden Baumaßnahme auf der Neckar-Alb-Bahn zwischen Tübingen – Reutlingen und Metzingen kommt es vom 12. November (ab 22 Uhr) bis 3. Dezember 2021 zu Fahrplanänderungen zwischen Reutlingen Hbf und Stuttgart Hbf und Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Tübingen Hbf und Reutlingen Hbf bzw. Metzingen (Württ). Die Baumaßnahmen haben auch Auswirkungen auf die Ermstalbahn zwischen Metzingen (Württ) und Bad Urach. Hier fahren Busse im Stundentakt. Zur Entlastung der Strecke fahren zwischen Tübingen und Herrenberg zusätzliche Züge, sodass ein Halbstundentakt entsteht. Nutzen Sie bitte Richtung Stuttgart auch diese Möglichkeit.

Die Auswirkungen wurden in der beigefügten Baustellenbroschüre (Tübingen – Reutlingen – Metzingen vom 12.11. ab 22 Uhr – 3.12.21 für Züge der Linie IRE6, RE10a, RE12, RB18, RB63) dargestellt. Bitte beachten Sie, dass eine Fahrradmitnahme in den Ersatzbussen nicht möglich ist.

Im morgendlichen Schülerverkehr wird die DB Regio AG zwischen Wannweil und Tübingen Hbf montags bis freitags einen zusätzlichen SEV-Bus einsetzen:

07:00 Uhr Wannweil Rathaus
07:05 Uhr Kirchentellinsfurt Bahnhof
07:20 Uhr Tübingen Hauptbahnhof

Durch die Kurzfristigkeit ist der Ersatzbus in den Onlinemedien leider noch nicht ersichtlich, ab Mittwoch 17. November 2021 wird er dann auch in der Fahrplanauskunft von www.bahn.de angezeigt.

Die aktualisierten Fahrzeiten der Züge und Ersatzbusse sind ab Mittwoch, 3. November auf bahn.de sowie im DB Navigator verfügbar. Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer Reiseplanung die abweichenden und teilweise längeren Fahrzeiten und wählen Sie ggf. eine andere Verbindung.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Nahverkehr in Ihrer Region haben, erreichen Sie die Deutsche Bahn täglich rund um die Uhr unter 0711 2092 7087.