Mann liest Zeitung

Gemeindenachrichten

Der Sommerleseclub "Heiß auf Lesen" öffnet seine Pforten!


Sommerferienzeit ist Lesezeit - ab DIENSTAG, 13. Juli ist es wieder soweit:
Der Sommerleseclub „Heiss auf Lesen“ öffnet seine Pforten!

Was ist „HEISS AUF LESEN“?

Eine Leseförderaktion für Kinder und Jugendliche von der Grundschule bis ins Teen-Alter. Teilnehmen können dieses Jahr Kinder der Klassen 1 bis 5.

Vom 13. Juli bis 16. September dürfen Bücher ausgeliehen werden, die in diesem Zeitraum ausschließlich den Clubmitgliedern zur Verfügung stehen. Die Ausleihe ist hierbei auf 2 Wochen begrenzt und nicht verlängerbar, damit viele Bücher von vielen Kindern gelesen werden können.

Insgesamt stehen über 150 Bücher für das sommerliche Lesevergnügen zur Verfügung. Es gibt sowohl leicht zu lesende Titel als auch dickere Wälzer. Spannende, lustige und mitreißende Geschichten - für jede Lesevorliebe und Lesefähigkeit ist etwas dabei. Als Clubmitglied kann man all diese Bücher ausleihen, die mit dem „HEISS AUF LESEN“-Logo gekennzeichnet sind.

Die Kinder dürfen die gelesenen Bücher anschließend auch bewerten: Jedes Clubmitglied erhält ein Logbuch, in dem die gelesenen Bücher bewertet werden. Bei Rückgabe gibt es für jedes gelesene Buch einen Stempel. Jedes Clubmitglied, das mindestens ein ganzes Buch gelesen hat, erhält eine Urkunde.

Am Ende der Aktion im September findet eine kleine Abschlussaktion statt, bei der die Teilnahmeurkunden vergeben werden. Kleine Preise gibt es auch!

Die Teilnahme an der Aktion ist für alle Kinder kostenlos! Der Einstieg ist jederzeit möglich. Wir freuen uns auf ganz viele Leseratten. Die Anmeldung ist ab sofort in der Bücherei möglich.

Logo Heiss auf Lesen